Schlagwörter

,

Könnt ihr euch an den letzten Sommer und die starken Unwetter erinnern? Wir waren zu der Zeit in der Eifel campen. Die Blitze waren gewaltig und ein wahres Schauspiel. Leider war unser Zelt nicht ganz wasserdicht. Kurzum, das Zelt hatte seinen Dienst getan. Was tun? Alles wegschmeissen? NEIN! Das konnt‘ ich nicht. Also hab ich Einkaufstaschen genäht. Sie passen in jede Handtasche und sind immer mit dabei. Die meisten haben ein Gummi zum Zusammenbinden und das Allerbeste: Ich brauche keine Plastikbeutel mehr!

Ich habe einen neuen Rollsaumfuß, mit dem ich gar nicht gut umgehen kann, Stoffmalfarbe, einen noch unbenutzten Cutter, zwei Moosgummiplatten für DIY Schablonen und ein Schablonen-Alphabet und noch jede Menge Stoff übrig. Wie ihr seht, hab ich noch nicht alles ausprobiert – also seid gespannt auf eine Fortsetzung. 🙂

Mehr Recycling Projekte gibt es bei Lila und Miari zu sehen.

Ich wünsche euch FROHE OSTERN!

Advertisements